about_neu

about Sibylle Brodmann

The Story behind the Fotos
© crazydavid.ch

Seit ihrer ersten Reise 2007 nach Namibia zieht es Sibylle Brodmann Jahr für Jahr zurück in die atemberaubende Natur des südlichen Afrikas. Bei ihren regelmässigen Aufenthalten erhält sie tiefe Einblicke in die täglichen Probleme und Herausforderungen, mit denen der Naturschutz in dieser Region zu kämpfen hat.

Die einzigartigen Ökosysteme sind rar geworden und davon bedroht, zu verschwinden. Sie sind deshalb umso wertvoller. Daher sollte alles daran gesetzt werden, sie für die kommenden Generationen in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten.

Ihren persönlichen Teil dazu beizutragen, ist für Sibylle Brodmann ein Herzensanliegen. Sie hat das Ziel, uns mit Hilfe ihrer Bilder nicht nur die Schönheit und Vielschichtigkeit dieser Naturschutzgebiete näher zu bringen, sondern uns auch für deren Bedrohung zu sensibilisieren.

Ihr ehrenamtliches Engagement für die «Conservation South Luangwa» in Sambia wird dabei von der Faszination der Fotografie angetrieben. Es ist die Faszination der Unmittelbarkeit. Dass ein Bild die Kraft besitzt, beim Betrachter sofort und unbewusst Emotionen auszulösen und so direkt berührt, ganz ohne bewusste Verarbeitung.

Mit dem Erwerb der Bücher, Fine Art Prints, Notizbücher, Windlichter-Sets, Kalender, Gruss- und Postkarten aus dem Shop unterstützen Sie die «Conservation South Luangwa» in Sambia: www.cslzambia.org